Schlagwort-Archiv: Unnötiges

„Schläft er denn auch schon durch?“

Und mal wieder ist es mir passiert. Ich treffe jemanden (ob Fremde oder Bekannte ist dabei irrelevant) und kurz nachdem die Fragen nach Name und Alter beantwortet wurden, folgt schon die nächste Frage: „Und, schläft er denn schon durch?“
Was um alles in der Welt ist so wichtig daran, dass das Männlein Nachts durchschläft, und warum interessiert sich die halbe Welt dafür! Ich frage doch auch nicht ältere Männer, ob sie noch durchschlafen oder die Prostata schon drückt!

Was mich aber ein bisschen ärgert, ist die Definition der meisten, vom „Durchschlafen“. Sie meinen damit meist, dass die Eltern nachts nicht mehr aufstehen müssen. „Durchschlafen“ heißt aber, dass Kinder 4 Stunden am Stück ohne Unterbrechung schlafen können, egal ob tags oder nachts. Ich kann also jedes Mal die nervige Frage mit gutem Gewissen bejahen und das schon seit dem ersten Monat!

Liebe Mitbürger, die ihr solche Fragen stellt, denkt doch nochmal genau nach, warum ihr dieser Frage so viel Bedeutung schenkt. Ist es so wichtig für das Kind durchzuschlafen, oder ist es bequemer für die Eltern, wenn der Kleine doch endlich durchschläft?!?