Schlagwort-Archiv: Abtei

Von Freunden geschenkt,…

..ist dieser Artikel auch Freunden gewidmet.

Habe ich wohl vergessen, mal wieder etwas zu schreiben, gibt es zum Glück Leute, die einen am Schreiben halten.

Und so kam es, dass ich drei Flaschen Bier geschenkt bekam, die getrunken und bewertet werden mussten.

Nun, da ich nicht regelmäßig Bier trinke, dauert es halt, bis drei Flaschen getrunken sind. In diesem Fall drei oder vier Wochen.

Hier also mein Dankeschön für die Aufmerksamkeit:

Vorneweg sei erwähnt, dass ich kein Reinheitsgebot erwarte, wenn es um ausländisches Bier geht.

Beim Maredsous handelt es sich um ein Abteibier gebraut von Benedektinern. Damals zumindest. Heute wird es von einer anderen Brauerei gebraut, in Anlehnung an die Brautradition der Maredsous Abtei.

Ich hatte hier eine Auswahl von Bruin, Duble und ein Triple.

Alle Biere haben sehr gut geschmeckt.

Wenn auf der Flasche steht, bei welcher Temperatur es getrunken werden soll, dann wird das auch beachtet. 6-10 Grad, also ab in den Kühlschrank. Rausholen, einen Moment stehen lassen und trinken.

Mein Fazit: man kann auch mal ein belgisches Bier probieren. Von denen hier würde ich mir glatt einen Kasten holen. Gut sind die 0,33er Flaschen, die sind nicht so groß und schwer.