Tausendjährige Braukunst

Das Tegernseer Hell geht auf eine über tausendjährige Tradition zurück.

Na, und irgendwie hat es den Weg zu mir gefunden. Ich bin mir da nicht mehr sicher, aber ich glaube, mein Bruder hat die Perle bayrischer Reinheitsgebote mitgebracht.

IMG_0749 IMG_0750 IMG_0747 IMG_0748

Gut gemacht, vielen Dank dafür. Witzigerweise ist das jetzt das zweite bayerische Bier, aber bis jetzt war kein Weißbier dabei. Ist auch nicht schade, weil ich die Hefe nicht so mag.

Vielleicht sollte ich mal auf das Design der Etikettierung eingehen. Bei einigen Bierchen ist es durchaus gut gelungen und man hat schon das Gefühl, die Flasche gehört zum Bier und man muss Beides nicht voneinander trennen, indem es in ein Glas geschüttet wird.

Dass es sich hierbei um ein adliges Bier handelt und es aus dem südlichen Bundesland kommt, sieht man direkt an der Etikettierung. Ich weiß also, was mich erwartet.

Ich denke das Design der Flasche erweckt die eine Erwartungshaltung beim Kunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.